Gewitter in den VAEVom 7. bis zum 9. März gab es in den Vereinigten Arabischen Emiraten ein heftiges Gewitter mit Sturzregen. Wettervorhersagen zufolge sollte man in den nächsten Tagen mit einer Wiederholung dieser Naturereignisse rechnen.

Die starken Regenfälle führten dazu, dass an vielen Schulen der Unterricht abgesagt wurde, die meisten staatlichen Einrichtungen und Ämter geschlossen bleiben, der internationale Flughafen Abu Dhabi über eine Stunde lang außer Betrieb war und die Parkplätze in einigen Einkaufszentren unter Wasser standen, wobei das Wasser beinahe die Verkaufsflächen erreichte.

Durch die anomalen Witterungsbedingungen wird in einigen Regionen der VAE flächendeckend der Strom abgeschaltet, was Grund für eine temporäre Abschaltung der NT.Payments-Zahlungsterminals sein kann.

Nichtsdestotrotz werden die im Freien aufgestellten Zahlungsterminals weiterhin in Betrieb bleiben, denn sie verfügen über Schutzschirme. Im Fall einer Verschlimmerung der Witterungsbedingungen werden die Terminals entweder in den Innenbereich von Läden umverlagert, oder temporär vom Stromnetz abgeschaltet.

Unser Expertenteam wird in der nächsten Zeit den Betrieb aller Zahlungsterminals besonders sorgsam überwachen und Probleme, die infolge unvorhersehbarer Ereignisse auftreten, so schnell klären, wie es nur irgend geht.

Mehr Information zur Situation mit dem Wetter in den VAE kann man hier finden: http://www.emirates247.com/…/heavy-rain-in-dubai-abu-dhabi-…

Mit freundlichen Grüßen,
Das Team von Taunigms & NT.Payments & InDoor.TV