Was ist Erfolg? Jeder hat seine Sichtweise: Manche streben nach Ruhm, für andere stehen materielle Güter an der ersten Stelle und Dritte wiederum begnügen sich damit, dass sie das tun, was ihnen am meisten Spaß macht. Zweifelsohne sind die Kriterien für Erfolg subjektiv, aber es steht außer Frage, dass Reichtum und Wohlstand im Leben der meisten Menschen eine wichtige Rolle spielt. Geld allein macht nicht glücklich, aber wir wissen alle, dass Menschen, die Millionen auf ihren Bankkonten haben, mehr Optionen für die Verbesserung ihrer Lebensqualität und der Lebensqualität ihres Umfelds haben, sowie auch mehr Möglichkeiten, in ihrem Umfeld Gutes tun zu können.

Lassen Sie uns deshalb einige Prinzipien betrachten, die Ihnen zu mehr finanziellem Wohlstand verhelfen und die Sie dem Erfolg einen Schritt näher bringen können.

Finanzielle Freiheit ist ohne eine Kontrolle über die Ausgaben und ohne intelligente Investitionen undenkbar! Nur mit Hilfe von Kostenplanung und Investitionen kann man materiellen Wohlstand erlangen.

Man behauptet, Finanzplanung und Kostenoptimierung würden nur die Leute betreffen, die wenig Geld haben. Die Praxis jedoch zeigt, dass genau die Menschen, deren Einkünfte nicht sehr hoch sind, auch durchaus unbedachte Ausgaben tätigen. Sie kaufen sich Markensachen, nehmen Kredite mit hohen Zinsen auf und denken nicht darüber nach, wie sie ihr Geld sichern und vermehren können. Das Geld rinnt diesen Menschen nur so durch die Finger.

In Wirklichkeit ist vor allem finanzieller Erfolg nicht ohne gewisse Selbstbeschränkungen und Selbstdisziplin möglich. Wesentlich mehr Menschen die Geld haben sind maßvoll und sparsam und nur Wenige kennen wir als solche, die von der Boulevardpresse mit dem nächsten extravaganten Designer-Kostüm abgelichtet werden, oder aber beim Aussteigen aus einem Luxuswagen, mit dem sie ihren Status und ihr Einkommensniveau unterstreichen wollen.

Die Legende der Computerbranche und einer der erfolgreichsten und intelligentesten Menschen der Welt, Bill Gates, weigert sich zum Beispiel, erste Klasse zu fliegen und verbringt seine Samstagabende mit dem Studium von Physik-Videovorlesungen. Er kleidet sich einfach und funktionell. Kleidung ist für Bill Gates der geringste Kostenfaktor.

Er investiert sein Geld in erfolgversprechende Projekte, in denen globale Klimaveränderungen erforscht werden und in Startups, die sich mit alternativen Energiequellen befassen.

Die Produkte von TauNigma sind für genau diese Menschen entwickelt worden, die sehr bedacht mit ihrem Geld umgehen und zuverlässige, ertragreiche Investitionsmöglichkeiten suchen. Unser Unternehmen hat hierfür ein optimales Geschäftsumfeld geschaffen, ihr Kapital zu sichern und zu mehren. Wir bieten Komplettlösungen für den Einstieg in einen laufenden Geschäftsbetrieb in zwei Bereichen: Die Annahme von Zahlungen an Terminals und die Vermarktung von digitaler Werbung.

Wissen ist Macht! Um ein stabiles, hohes Einkommen zu haben, braucht man Know How und einen kontinuierlichen Fluss aktueller Informationen. Man muss sich ständig weiterbilden, lesen, sein Blickfeld erweitern und natürlich immer auf dem aktuellsten Stand in dem Bereich sein, in dem man sich weiterentwickeln will.

Es ist allgemein bekannt, dass die Gründer der Suchmaschine Google, Sergey Brin und Larry Page, ihre Milliarden mit ihrem Wissen und ihren Kenntnissen verdient haben. Brin und Page hatten, als Kinder aus gebildeten Familien, immer viel gelernt, sich seit ihrer Kindheit für Informationsverarbeitungstechnologien interessiert und sind aktuell unter den Top-20 der weltweit reichsten Menschen der Welt.

Auch unser Unternehmen strebt nach neuem Wissen:

Wir studieren unseren Markt unaufhörlich, wissen eine Menge über unsere Mittbewerber, betreiben Informationsanalyse und entwickeln immer effizientere Businessinstrumente. Außerdem investieren wir unser Geld in die Businessentwicklung und die Fortbildung unseres Personals.

Ein Traum, den man in zwei Wochen verwirklichen kann, ist kein Traum. Man muss groß denken! Der legendäre Financier und Investor Warren Buffett hatte immer schon davon geträumt, Millionär zu sein und heute hat er ein Vermögen von über 70 Mrd. USD.

TauNigma hat sich zum Ziel gesetzt, das größte Netzwerk von Zahlungsterminals und Werbedisplays der VAE aufzubauen. Doch um die besten Ergebnisse zu erzielen, sollte man sein übergeordnetes Ziel in mehrere kleinere Ziele aufteilen, deren Erfüllung jeweils einen weiteren Schritt zum Erfolg bedeutet.

Während wir uns auf das Ziel konzentrieren, lösen wir tagtäglich konkrete Aufgaben: Wir implementieren neue Businessprozesse, verbessern die Qualität unserer Software und Services, entwickeln Loyalitätsprogramme für die Partner des Unternehmens und für die Nutzer der Zahlungsterminals. Bereits heute sind wir nach Anzahl der aufgestellten Zahlterminals Marktführer in den VAE, und sind aktiv dabei, unseren Werbungsbereich auf- und auszubauen.

Eine wichtige Komponente des Erfolgs ist die Einstellung zum Leben in seiner Gesamtheit. Nehmen Sie nicht alles so schwer und vor allem denken Sie positiv und der Erfolg wird zu Ihrem treuen Begleiter werden. Der jüngste Milliardär der Welt, Mark Zuckerberg, hat mit globalen Internetprojekten ein immenses Vermögen verdient, und ist dabei trotzdem immer „einer von uns“ geblieben, ohne einen Hauch von Überheblichkeit oder snobistisch zu sein. Der Gründer und Entwickler des größten sozialen Netzwerks Facebook behauptet, dass ihn Reichtum niemals interessiert hat. Er trägt immer noch einfache graue T-Shirts und fährt einen einfachen Wagen.

Auch bei TauNigma bevorzugt man die Einfachheit. Unsere Büros befinden sich in ganz normalen Gebäuden und sind nicht besonders prunkvoll, aber sie haben alles, was man für die Arbeit braucht. Strenge Anforderungen an den Dresscode gibt es bei uns nicht, was sich positiv auf der Laune unserer Mitarbeiter und auf der Steigerung ihrer Arbeitsleistung auswirkt.

Was du sparst, hast du verdient. Man muss die richtige Einstellung zum Geld haben und verstehen, dass Reichtum nicht das ist, was Sie ausgegeben können, sondern das, was Sie gespart und investiert haben. Ein verschwenderischer Lebensstil und unbedachte Ausgaben werden oft zu einer unüberwindbaren Schranke, die den Menschen von finanziellem Wohlstand trennen und oftmals zu einer Pleite führen.

Als z.B. Elon Musk, einer der Mitbegründer von PayPal, sein Business gerade erst begonnen hatte, hatte er sich zum Ziel gesetzt, mit ganz wenig auszukommen und im Monat nur 30 Dollar auszugeben. Er aß Spaghetti mit grüner Paprika und Tütensoße, und sein Angespartes legte er für den Fall zur Seite, dass das Projekt mehr Geld benötigen würde, als ursprünglich geplant. Heute ist Elon Musk bekannt als Gründer von Tesla Motors, eines Elektromobilunternehmens und SpaceX, dem erfolgreichsten privaten US-Unternehmen in der Weltraumbranche. Heute ist sein Vermögen über 10 Mrd. USD schwer. Musk arbeitet weiter an ambitionierten, futuristischen Projekten. Er besitzt einen privaten Düsenjet und das James Bond-U-Boot-Auto, das er gerne Wirklichkeit werden lassen möchte.

In unserem Unternehmen wird auch im Alltag gespart. Wir ziehen es vor, einfache Autos zu kaufen, oder sie, sowohl für die Mitarbeiter, die für die Erledigung ihrer Aufgaben mobil sein müssen, als auch für die Unternehmensführung, anzumieten. Für uns ist das Auto kein Luxusgut, sondern ein Transportmittel, das wir zum Betreiben unseres Business brauchen. Das zusammengesparte Geld wird intern im Unternehmen investiert und sichert stabiles Wachstum und eine erfolgreiche Entwicklung.

Fürchten Sie keine Schwierigkeiten, sie werden Ihnen auf Ihrem Weg garantiert begegnen und Ihre Persönlichkeit nur stärken! Was unterscheidet denn einen erfolgreichen Menschen von einem nicht erfolgreichen? Ein erfolgreicher Mensch stellt sich den Problemen, macht Erfahrungen und zieht seine Schlüsse daraus und der Versager meidet Probleme, lässt die Arme sinken und gibt seinen Traum auf.

Steve Jobs, diesen Namen kennen alle! Aber nur Wenige wissen, dass der Wohlstand des IT-Pioniers in seinen Studentenjahren zu wünschen übrig ließ. Er lebte strikt rationiert und besuchte kostenlose Mittagessen bei den Krishna Leuten. Während dieser Zeit beschäftigte sich Jobs intensiv mit Kalligraphie, also der Schönschreibkunst, was ihn, wie man gemeinhin annimmt, zur perfekten Kombination von Design und Funktionalität bewegte, für die Apple bekannt wurde. Dank seiner Erfahrung, Geld rationiert und sehr bewusst einzusetzen, konnte Jobs ein milliardenschweres IT-Imperium aufbauen und in die Geschichte als Genie und Erfinder eingehen.

Auch unser Unternehmen stellt sich den Herausforderungen und Schwierigkeiten, es überwindet mutig sämtliche Hindernisse auf seinem Weg zum Erfolg. Denn wir wachsen an der Lösung von Problemen und werden immer stärker!

Es gibt viele Erfolgsgeschichten und sie alle sind unterschiedlich. Es gibt aber etwas, was sie gemeinsam haben. Alle erfolgreichen Menschen gehen mutig Risiken ein, glauben an sich und haben eine positive Einstellung zum Leben! Sie arbeiten viel und entwickeln stets neue Projekte.

Außerdem haben die meisten reichen und erfolgreichen Menschen keine Scheu, ihr Kapital zu geben wenn es der Zukunft dient und sind aktive Spender. Heute haben bereits über 60 Milliardäre den Giving Pledge (ein Schenkversprechen) geleistet und haben öffentlich bekundet, mindestens die Hälfte ihres Vermögens noch zu Lebzeiten oder nach ihrem Tod für karitative Zwecke zu spenden.

Auch für uns gehören Spenden mit dazu. Die karitativen Organisationen Zakat Fund und Dubai Charity sind Partner des Zahlungssystems NT.Payments. Spenden über unsere Terminals werden täglich überwiesen. Auf diese Weise leistet unser Unternehmen seinen Beitrag zur Hilfe für Menschen, die sie tatsächlich brauchen.

Vertrauen Sie auf Ihre Kraft, folgen Sie den Erfolgsgesetzen um Ihre Ziele zu erreichen. Denken Sie daran, dass der Erfolg ein treuer Begleiter der Mutigen und Zielstrebigen ist. Glauben Sie an Ihren Traum und erreichen Sie die gesetzten Ziele mit uns gemeinsam!

Herzlichst,
das Team von Taunigma & NT.Payments & InDoor.TV