Die Vereinigten Arabischen Emirate sind ein einzigartiges Gemisch von Weltoffenheit und nahöstlichem Couleur. Es ist ein multiethnisches und multikulturelles Land. Schlendert man durch die Straßen in den VAE, trifft man auf Inder, Syrer, Libanesen, Pakistani, Nepalesen, Philippinos, aber auch auf US-Amerikaner, Kanadier, Briten und auf Menschen aus verschiedenen europäischen Ländern. Man spricht hier über 200 Sprachen und praktiziert nahezu alle existierenden Religionen.

Die VAE sind ein Land, das in nur wenigen Jahrzehnten einen gigantischen Sprung geschafft hat. Die Mehrheit der Menschen hier kann sich ein Leben ohne die moderne Zivilisation nicht mehr vorstellen, zu der selbstverständlich auch Dinge wie Mobilfunk, Internet, soziale Netzwerke, Online-Unterhaltungsportale und Autos gehören.

Handys sind so fest in unserem Leben verankert, dass wir uns nur schwer vorstellen können, ohne sie auszukommen. Die meisteEinwanderer VAEn Menschen, die in die Emirate kommen und hier auf Arbeit und ein besseres Leben hoffen, lassen ihre Familien in der Heimat zurück. Für sie ist das Handy eine sehr wichtige, und manchmal oft auch die einzige Kommunikationsbrücke zu ihren Verwandten und Freunden. Diese Menschen bilden die größte Gruppe unter den Nutzern. Für solche Menschen sind die NT.Payments-Terminals das einfachste Zahlungsmittel: Hier können sie ihr Handykonto immer mit Bargeld aufstocken, um zu Hause anzurufen.

Außer den lokalen Mobilfunkanbietern sind in unseren Terminals auch internationale Mobilfunkanbieter stark vertreten. Unsere Kunden können somit nicht nur das eigene Konto auffüllen, sondern auch ihren Nächsten in der Heimat auf diese Weise unter die Arme greifen, und das ohne Gebühren und von dort aus, wo sie sich gerade aufhalten.

Die anderen stark nachgefragten Services sind Vertragspakete, etwa für das Internet oder für digitales Fernsehen, für Festnetz und Mobilfunk. Im Moment wird in die NT.Payments-Terminals die Möglichkeit integriert, Postpaid-Services von Etisalat zu bezahlen.

Das Klima in den VAE ist trocken und subtropisch. Die Lufttemperatur kann im Sommer +50 °C erreichen, deshalb ziehen es viele Leute vor, ihre Spaziergänge in Einkaufszentren zu verlagern, Cafés und Restaurants aufzusuchen, oder aber die freie Zeit zu Hause zu verbringen.

Zu den Freizeitbeschäftigungen, die man zu Hause machen kann, gehören auch ComOnlineGamesputerspiele, sie liegen nach ihrer Popularität auf Platz 1. In den Emiraten gibt es eine Fülle von Spielkonsolen und Onlineservices für die interaktive Unterhaltung sowie eine unglaubliche Auswahl an PC-Spielen auf CDs, und zwar für jedes Alter! Darüber hinaus sind in den VAE Computerclubs verbreitet, wo man die Klassiker und die Neuheiten der Spielindustrie kennenlernen kann.

Das NT.Payments-Bezahlsystem bietet allen Spielern die Möglichkeit, ihre Konten sofort aufzufüllen und PINs für dutzende von Onlinespielen und Unterhaltungsportals zu erwerben.

socialDie sozialen Netzwerke wurden in den letzten Jahren aktiv für die Kommunikation, Selbstdarstellung und die Suche nach Freunden genutzt. Sie geben die Möglichkeit, nützliche Kontakte zu knüpfen, Gleichgesinnte zu finden, und die eigenen Gedanken und Eindrücke zu teilen. Darüber hinaus sind soziale Netzwerke aber auch eine vielversprechende Plattform für das Businessmarketing.

In den Terminals von NT.Payments kann man kostenpflichtige Optionen für die beliebtesten sozialen Netzwerke sowie für Google Play und iTunes erstehen.

Das beliebteste Transportmittel in den VAE ist der PKW. Autos kann man hier in allen Preisklassen und Geschmacksrichtungen finden und die Qualität der Straßen ist einfach vortrefflich. Natürlich wurden auch die Emirate nicht vor den Auswirkungen der riesen Metropolen verschont, den Staus. Vor einigen Jahren wurden für die Lastenverteilung auf den wichtigsten Transportadern des Landes bezahlungspflichtige Strecken mit automatischen Abbuchungen einer Maut eingeführt.

SalikDas Geld wird während der Durchfahrt unter einem Detektorrahmen abgebucht, sofern das Auto einen besonderen Aufkleber auf der Windschutzscheibe hat. Solche Aufkleber können an  Tankstellen und in einigen Banken gekauft werden. Mit unseren Terminals ist das Auffüllen des Kontostands im Salik-System einfach geworden. NT.Payments erschließt eine neue Dimension der Fortbewegungsfreiheit!

Außerdem ist es zur Freude der Autofahrer auch möglich, in den Terminals Parkkarten zu kaufen.Dubai Charity

Außer den Zahlungen für den Mobilfunk, für Online-Services, Onlinespiele und die Nutzung kostenpflichtiger Straßen, kann man an unseren Terminals auch etwas für die Seele tun und Geld spenden. Die karitativen Organisationen Dubai Charity und Zakat Fund sind Partner des Bezahlsystems NT.Payments. Menschen spenden in den VAE gerne an Bedürftige und es werden täglich Spenden über unsere Terminals abgewickelt.

Wir haben nur die beliebtesten Services erwähnt, die unser Bezahlsystem anbietet.

Das Menü der NT.Payments-Terminals bietet aber eine Auswahl von über 500 Services, und das ist noch lange nicht das Ende. Aktuell arbeitet unser Unternehmen an Projekten in so aussichtsreichen Branchen, wie dem Geldtransfer mit Western Union und der Bezahlung von Kommunaldienstleistungen.

Wir beobachten weiterhin den Markt der VAE, analysieren die Besonderheiten der hier lebenden Bevölkerung und halten den Kontakt zu Serviceanbietern, um unseren Kunden einen modernen und optimalen Zahlungservice, unseren Partnern hingegen ein stabiles Wachstum ihrer Erträge bieten zu können.

Herzlichst,
das Team von Taunigma & NT.Payments