Es gibt viele Herangehensweisen ein Geschäft oder Projektmanagement zu betreiben und sie sind je nach Projekttyp unterschiedlich. Ihre Gemeinsamkeit liegt jedoch darin, dass jedes Projekt bei seiner Realisierung spezieller Ressourcen und die Berücksichtigung bestimmter Faktoren erfordert.

In einem Projekt kann es unterschiedliche Faktoren geben: Fristen, Personalressourcen, materielle und technische Ressourcen, das Budget, die Qualität, das Projektspektrum, usw. Wie kann man aber alle Faktoren berücksichtigen und die Balance zwischen ihnen herstellen?

Das Grundproblem bei der Analyse der einzelnen Faktoren, welche sich auf den Erfolg eines Projekts auswirken, besteht darin, dass sie alle voneinander abhängig sind und wenn man sich auf nur einen Faktor konzentriert, wird das unweigerlich Auswirkungen auf die anderen Bereiche haben.

Die einfachste und anschaulichste Methode, um die Abhängigkeiten untereinander darzustellen, ist das sogenannte „Magische Dreieck“. Die Idee dieser Methode besteht darin, die drei wichtigsten Erfolgsfaktoren eines Projekts zu identifizieren und sie (als voneinander abhängig) in Form eines Dreiecks darzustellen, dessen gleichlange Seiten ebendiese Abhängigkeiten abbilden. Die Veränderung einer Seitenlänge oder, in anderen Worten, des Nennwerts einer GrößeMagsiches Dreieck 1, wird eine Veränderung an mindestens einer der zwei übrigen Seiten nach sich ziehen.

In konkreten Situationen und in Bezug auf unterschiedliche Prozesse werden unterschiedliche Faktoren betrachtet. Die klassische Herangehensweise an die Projektplanung definiert als Projektgrößen den Projektinhalt, die Zeit und die Kosten.  Eine andere Herangehensweise schlägt vor, das Verhältnis zwischen dem Preis, den Fristen und der Qualität, oder auch zwischen dem Preis, den Fristen und den Personalressourcen zu betrachten.

Somit müssen in erster Linie die kritischen Faktoren eines Projekts identifiziert werden, z.B. Zeit, Budget und Qualität. Anschließend muss bestimmt werden, welche Faktoren variabel sind und welche konstant bleiben müssen. Generell bedeutet das, dass in einem Projekt mit vorgegebenem Budget und Qualitätsniveau (Personal mit bestimmten Qualifikationsanforderungen) die Fristen ziemlich flexibel sein sollten. Versucht man, die Fristen zu verkürzen oder ihnen einen engen Rahmen zu geben, wird man die Ausgaben (Budget) erhöhen müssen. Wenn man keine Möglichkeit dafür haben sollte, muss an der Qualität gespart und weniger hoch qualifiziertes Personal eingesetzt werden.

Unser Unternehmen steht oftmals genau vor dieser Entscheidung. In jedem einzelnen Fall analysieren wir das Projekt sorgfältig, suchen nach den wichtigsten Faktoren, die sich auf die Ausführung und das Ergebnis des Projekts auswirken und finden die optimalen Werte.

Als wir unsere Arbeit in den Vereinigten Arabischen Emiraten gerade begonnen hatten, war Zeit der kritische Faktor. Wir hatten vor, den MMagsiches Dreieck 2arkt der Bezahlservices so schnell wie möglich zu erobern, Kunden zu finden und zu einer Marke mit Wiederkennungswert zu werden.  Hierfür hatten wir die besten Experten aus den Bereichen Businessentwicklung, Verkauf und Softwareentwicklung engagiert. Weil Zahlungsterminals in den VAE recht neu waren, hatten potentielle Standortbetreiber anfangs Bedenken, diese in ihren Läden aufzustellen. Außerdem gab es damals weder abgestimmte Verfahrensweisen für die Aufstellung noch für die Klassifizierung der Aufstellungsorte, aus diesem Grunde hatten die Terminals einen recht geringen Umsatz. Wir hatten also auf Geschwindigkeit und Personalressourcen gesetzt und mussten dafür Gewinne opfern.

Heute ist unser Unternehmen Marktführer im Bereich der Zahlungsannahmen in den VAE, Magsiches Dreieck 3NT.Payments-Terminals findet man in fast allen Emiraten und das Erzielen hoher Erträge, für uns und unsere Partner, ist unsere Top-Priorität. Wir wählen die Aufstellungsorte mit bedacht, pflegen den Kontakt zu den Standortbetreibern und führen Promotion-Veranstaltungen durch. Deshalb läuft die Aufstellung oder Neuaufstellung von Terminals nicht mehr so schnell wie früher, dafür können wir mit höheren Erträgen rechnen und Ihnen höhere Gewinne versprechen.

Auch die Softwareentwicklung ist ein verantwortungsvoller und mehrstufiger Prozess. Das Testen der Software ist dabei eines der wichtigsten Stadien. Das Anwenden unterschiedlicher Instrumente und Testarten hilft dabei, Informationen darüber zu erhalten, welche Entscheidungen bei neuen Softwareversionen (updates), die Einleitung eines Folgeschritts bei der Entwicklung oder die Überarbeitung des Produkts überhaupt erst ermöglichen. In diesem Fall opfern wir von den drei Faktoren, Zeit, Qualität und Kosten, die Zeit und legen mehr Wert auf Qualität, was uns wiederum dabei hilft, die finanzielle Belastung zu senken.

Magsiches Dreieck 4Aktuell sind in den VAE über 2.500 Zahlungsterminals von NT.Payments aufgestellt und wir sind nicht gewillt Qualitätseinbußen hin zu nehmen oder Verluste durch Fehler oder Unstimmigkeiten in der Software tragen. Mit dem deutlichen Fokus auf der Testphase für unsere Produkte gewährleisten wir die notwendigen Parameter bei der Qualität der Software und senken somit finanzielle Risiken.

Das Personal ist bei jedem Unterfangen ein Schlüsselfaktor auf dem Weg zum Erfolg, aber gleichzeitig auch der größte Kostenfaktor eines Unternehmens. Wir haben niemals Zeit und Geld für die Suche und Auswahl der Mitarbeiter sowie für anschließende Weiterbildungen und Trainings gespart. Lohn für diesen Aufwand ist für uns, dass wir ein Weltklasse-Team aus Experten haben, das die Entwicklung des Unternehmens als oberstes Ziel vor Augen hat.

Bei der Arbeit mit dem Personal steht Qualität für uns also an erster Stelle. Wir sind bereit, die nötige Zeit und das erforderliche Geld aufzubringen, um hochqualifizierte Mitarbeiter mit dem aktuellsten Wissen und praktischen Kenntnissen in unserem Team zu  haben.

Da wir in der Branche der Zahlungsannahmen tätig sind, wissen wir genau, wie wichtig die Sicherheit bei der Magsiches Dreieck 5Durchführung finanzieller Transaktionen ist. So haben wir uns z.B. viele Gedanken um die Sicherung Ihrer Erträge aus dem Terminal-Betrieb oder aus der Agententätigkeit gemacht und unterschiedliche Möglichkeiten erwogen, wie das Geld von Ihnen abgebucht oder eingezahlt werden kann, damit es absolut sicher ist. Auf den ersten Blick mag das Ergebnis nicht allzu komfortabel erscheinen, denn es gibt durchaus Systeme, die schneller und mit einer geringeren Kommission arbeiten. Diese Systeme können aber keine hohe Sicherheit bei Ihren Geldtransaktionen bieten. Sie als Nutzer verlieren vielleicht etwas Zeit und zahlen eine etwas höhere Kommission, aber Sie können Ihre Erträge aus dem Betrieb Ihrer Terminals oder für den Kauf eines TauNigma-Terminals sicher übertragen.

Wie das Projekt auch immer aussieht, man kann nicht alles gleichzeitig haben, aber durch eine Balance zwischen den wichtigsten Faktoren kann man hervorragende Ergebnisse erzielen. Deshalb müssen die Prioritäten in jedem konkreten Fall richtig gesetzt werden und man muss bereit sein, Kompromisse einzugehen.

Herzlichst,
das Team von Taunigma & NT.Payments & InDoor.TV