Zukunftssichere Pläne

Eine der grundlegendsten Weisheiten eines jeden Unternehmens besagt, dass seine Mitarbeiter eine wesentliche Rolle bei der Erreichung eines Ziels spielen. Die Einheit eines Geschäftsteams bedeutet, man als Team zusammenarbeitet und gemeinsame Anstrengungen unternimmt, um das Endergebnis zu erreichen. Ohne ein klares Verständnis der gesetzten Ziele ist es nicht leicht, diesen Effekt zu erzielen, so dass jeder Mitarbeiter eine Rolle als aktiver Teil des Prozesses übernimmt, indem er die Lücke in einem System schließt.

Wir haben die Ergebnisse des vergangenen Jahres erst kürzlich zusammengefasst und über die wichtigsten Leistungen des Unternehmens in den letzten zwölf Monaten gesprochen. Heute möchten wir in unserem Blog auf die Aufgaben unseres Teams für 2019 eingehen und eine kleine Analyse der gesetzten Ziele vornehmen. Wir haben verschiedene Abteilungen unseres Unternehmens einbezogen und deren Führungskräfte freuen sich, bei diesem Vorgehen zu unterstützen und haben beschlossen, ihre Pläne für dieses Jahr mit Ihnen zu teilen. Lassen Sie uns einen Blick darauf werfen, wie sie das umgesetzt haben:

Die Entwicklungsabteilung ist trotz der geringen Anzahl von Mitarbeitern eine unserer wichtigsten Abteilungen. Die Spezialisten des Unternehmens sind für die Umsetzung neuer Dienstleistungen, neue Verträge mit den Anbietern, sowie die Durchführung von Werbeaktionen und die Information der Kunden über die neu einzuführenden Dienstleistungen verantwortlich.

In diesem Jahr haben sie viel zu tun – neben der üblichen Einführung neuer Zahlungsmöglichkeiten für die Betreiber innerhalb der Vereinigten Arabischen Emiraten, vor allem im Bereich der öffentlichen und staatlichen Dienstleistungen, strebt die Unternehmensleitung eine schrittweise Ausweitung auf internationale Dienstleistungen an.

Gujranwala Electric Power Company (GEPCO), Islamabad Electric Supply Company (IESCO), Karachi Water Supply Board (KWSB), Jamshedpur Utilities&Services (JUSCO) und India Power sind nur ein kleiner Teil der geplanten Dienstleistungen, die auf den ausländischen Märkten implementiert werden sollen.

Laut Hardik Dani, Projektleiter, verspricht dieses Jahr, intensiv und voller neuer Ereignisse zu sein, die die zukünftige Ausrichtung bei der Entwicklung des Unternehmens bestimmen werden. Wir möchten unsererseits ergänzen, dass die Mitarbeiter dieser kleinen Abteilung ihr Engagement für innovative Geschäftslösungen immer wieder unter Beweis gestellt haben, indem sie eine seriöse und ernsthafte Herangehensweise an diese Herausforderungen gezeigt haben.

Das Erfüllen von Kundenwünschen ist die Hauptaufgabe des Call-Centers. Diese Abteilung bearbeitet zahlreiche Anfragen von Servicebenutzern. Deshalb war es – wegen der hohen Arbeitsbelastung – nicht einfach für uns, mit dessen Leiter Andrei Dygan über die Pläne der Abteilung zu sprechen.

Laut Andrei besteht das oberste Ziel in diesem Jahr darin, 250 Millionen abgeschlossener Transaktionen seit Einführung des Zahlungssystems zu erreichen und die Marke der 300.000 täglichen Transaktionen zu knacken. Diese Zahlen erscheinen, unter Berücksichtigung der Wachstumsrate und der Nachfrage der lokalen Bevölkerung nach den Dienstleistungen nicht sehr hoch zu sein. Darüber hinaus ist geplant für Benutzer der mobilen Anwendung einen Supportbereich einzuführen und automatisierte Rufannahme zu verbessern. Andrei erwähnte auch, dass in diesem Jahr neue Mitarbeiter eingestellt werden sollen, da eine Personalaufstockung geplant sei.

In diesem Jahr plant die Verkaufsabteilung mehrere neue und innovative Projekte zu starten, darunter die Einführung der offiziellen mobilen Anwendung NT.Wallet, die Platzierung von Werbung auf digitalen Plakatwänden (Billboards), die Umsetzung eines Autovermietungsservice an den Zahlungsannahmestellen und schließlich die Entwicklung eines Netzwerks von Ladestationen für Elektrofahrzeuge. Klingt beeindruckend, nicht wahr?

Nebenbei erwägt diese Abteilung seit einiger Zeit, zusätzliche Büros in abgelegenen Regionen zu eröffnen, um die Reaktionszeit auf Anfragen von Vermietern und den Service für die Zahlterminals zu verkürzen. Besonderes Augenmerk wird auf die Erhöhung der Anzahl der Kioske in Einzelhandelsgeschäften, staatlichen Institutionen und Supermärkten gelegt.

Als „Napoleonische Pläne“, – beschreibt Roman Matsanjuk, Abteilungsleiter, die mutige Ankündigung über die Durchführung der anstehenden Arbeit. Diese Aussage erscheint aber nicht außergewöhnlich mutig, wenn man berücksichtig, wie erfolgreich dieses Team in der Vergangenheit bereits schwierige Aufgaben gelöst hat.

Die Arbeit der technischen Abteilung ist eine der kompliziertesten und schwierigsten, die eine hohe Detailgenauigkeit erfordert. In diesem Jahr planen die technischen Mitarbeiter die schrittweise Einführung neuer Wartungsmethoden für Zahlungskioske einschließlich Schutz gegen Staub, Feuchtigkeit und Wassereinbruch, die Implementierung eines Systems zur automatischen Schaltung und Kühlung der Server und schließlich die Einführung von Reparaturkontrollmodulen des bei uns eingesetzten ERP-Systems Galaxy.

Diese Neuerungen erhöhen die Reparaturfähigkeit physischer Objekte und ermöglichen es, die Kosten zu senken, indem wir veraltete Wartungsmethoden erneuern und/oder optimieren.

„Wir möchten die angestrebten Ziele erreichen und hoffen, dass wir alle unsere Pläne erfolgreich umsetzen können. Die Erfahrung unserer Mitarbeiter und ihre Qualifikation ermöglichen uns auch die Umsetzung kompliziertester Projekte“, – sagt Alexei Trofimow, Leiter der technischen Abteilung.

Das Jahr 2019 hat bereits begonnen und es gibt viele Ereignisse, neue Errungenschaften und Erfolge die wir erreichen können. Wir wünschen allen unseren Kollegen viel Erfolg und hoffen, dass dieses Jahr ein weiterer erfolgreicher Meilenstein für neue und große Projekte ist.

Bild könnte enthalten: 1 Person, sitzt
Bild könnte enthalten: 1 Person, Bildschirm, Büro und Innenbereich
Bild könnte enthalten: 6 Personen, Personen, die sitzen, Büro und Innenbereich
Bild könnte enthalten: 5 Personen
Henry Staroste für TauNigma Germany & NT.Payments