Wachstumsmarkt

In den Vereinigten Arabischen Emiraten herrscht eine besonders hohe Nachfrage nach IT-Lösungen im Bereich von Zahlungstransfer-Systemen, welche von TauNigma und ihren Partnergesellschaften entwickelt und vermarktet werden. Millionen von Arbeitsimmigranten benötigen jeden Monat effiziente Möglichkeiten, um z.B. ihre Löhne in die Heimatländer zu transferieren, oder aber für ganz alltägliche Dinge, wie das Aufladen von Handy-Prepaidkarten etc.

Seit Beginn ihrer Geschäftsgründung 2012 konnte die Gesellschaft mit dem Zahlsystem NT.payments den Aufbau eines Netzwerkes von über 2.200 Zahlterminals realisieren.

http://www.ntpayments.com/uae/map.aspx

Die größten Mitbewerber betreiben ca. 900 und 270 Terminals, weitere acht Unternehmen hingegen deutlich kleinere Netzwerke. Man kann sagen, dass TauNigma und NT.payments in den V.A.E. heute mit nahezu 60% aller dort aufgestellten Terminals mit Abstand den Markt anführt. Angestrebt wird eine Marktanteil von 75% – 80% bis 2018.

Das Transaktionsvolumen an den Bezahlterminals in AED (Währung Dirham) konnte von 3 Mio im Monat November 2014 auf fast 20 Mio im Monat Dezember 2015 gesteigert werden. Dies spiegelt in beeindruckender Weise die Dynamik dieses einzigartigen Business wider.