Dubai World

Dubai World stand über Jahre hin im Vorfeld von Dubais rapidem Wachstum. Als Holdinggesellschaft ist Dubai World in den verschiedensten Bereichen der Industrie aktiv. Ihre Investitionen teilen sich in vier Hauptsektoren: Transport und Logistik, Trockendocks und maritime Terminals, Städtebau, Investitionen und finanzielle Dienste.

Das Portfolio von Dubai World umfasst einige der bekanntesten Unternehmen der Welt: so z.B. DP World, einen der größten Betreiber maritimer Terminals der Welt; Drydocks World und Dubai Maritime City; Economic Zones World, einen weltweiten Betreiber mehrerer Freihandelszonen; Nakheel, den Bauträger von The Palm Islands und The World; Limitless, den internationalen Entwicklungsplaner im Immobilienbereich; Leisurecorp, eine Sport- und Investmentgruppe; Dubai World Africa; und Istithmar World.

Ausgeschlossen aus Dubai Worlds Ansuchen im November 2009 um eine Umschuldung und eine Umstrukturierung der Gesellschaft waren Infinity World, Istithmar World, Dubai Ports World und Free Zones World (für weitere Informationen s. Kapitel „Finanzdienstleistungen“).